Kategorien

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
(gültig ab 01. März 2011)
 
nmz-shop GmbH
Schwarzmaierstr. 61
94481 Grafenau
 
§ 1 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden AGB gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Käufe, Verkäufe und sonstigen Geschäftsbeziehungen zwischen der nmz-shop GmbH und ihren Kunden, sofern diese Geschäftsbeziehungen auf elektronischem Weg realisiert werden.
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden können nicht akzeptiert werden, es sei denn, die nmz-shop GmbH hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.
(3) Die von uns veröffentlichten Geschäftsbedingungen gelten als ergänzend zu Gesetzen. Sofern gesetzliche Regelungen vorsehen, dass Kunden Vorteile gegenüber diesen Regelungen genießen, so sind die gesetzlichen Regelungen geltend.
(4) Bei Endkunden, deren Wohnsitz sich nicht in Deutschland befindet, finden die Gesetze des Wohnsitzes Geltung.

 
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
 
(1) Die Beschreibung unseres Waren-Sortiments auf den Webseiten der nmz-shop GmbH dient lediglich zur Information des Kunden. Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot zum Vertragsabschluss im Sinne des § 145 BGB. Vertragliche Verpflichtungen, etwa im Sinne einer Liefergarantie, entstehen hierdurch für die nmz-shop GmbH nicht.
(2) Indem der Kunde eine Bestellung an die nmz-shop GmbH absendet, gibt er ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Die nmz-shop GmbH kann dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (per E-mail) oder durch Zusendung der Ware innerhalb dieser Frist annehmen.

§ 3 Preise
 
Für jede Bestellung gelten die am Tag der Bestellung im Internet angezeigten Preise. Portokosten werden bis zu einer Bestellhöhe von 50 € in Rechnung gestellt und dem Kunden bei seiner Bestellung im Internet angezeigt. 
 
§ 4 Widerrufsrecht
 

Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, können ihre
Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in
Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor
Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache
widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,
jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der
wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der
ersten Teillieferung), auch nicht vor Erfüllung unserer
Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz
1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß §
312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur
Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des
Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

nmz-shop GmbH
Schwarzmaierstr. 61
94481 Grafenau

§ 4 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen
Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen)
herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen
(z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns
insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für
gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die
Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache
zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der
Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der
Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen
Ware, wie es etwas im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie
haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die
gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der
zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder
wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs
noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte
Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie
kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30
Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der
Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 6 Lieferung          
 
(1) Die nmz-shop GmbH wird die bestellte Ware so schnell wie möglich an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern.
(2) Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
 
 
§ 7 Eigentumsvorbehalt
 
Die gelieferten Gegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentum der nmz-shop GmbH.
 
§ 8 Fälligkeit und Bezahlung des Kaufpreises
 
(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.
(2) Die Bezahlung erfolgt entweder durch  Lastschrift (nur in Deutschland), auf Rechnung (nur in Deutschland) oder Kreditkarte. Die nmz-shop GmbH richtet sich hinsichtlich dieser Bezahlungsarten nach dem Wunsch des Kunden.
(3) Kommt der Kunde in Verzug, ist die nmz-shop GmbH berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % p.a. über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes vom 9. Juni 1998 (BGBl. I S. 1242) zu verlangen.
 
§ 9 Gewährleistung und Haftung
 
(1) Die nmz-shop GmbH haftet für Mängel, die bei der Übergabe der Ware vorhanden sind, während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, die bei Neuware zwei Jahre beträgt.
(2) Die Gewährleistungsfrist für Antiquariatsartikel sowie Faksimiles und Originale beträgt zwölf Monate.
 
§ 10 Datenschutz
 
(1) Sämtliche Kundendaten behandelt die nmz-shop GmbH vertraulich. Speicherung und Nutzung der Daten geschieht ausschließlich in dem vom Kunden genehmigten Umfang und unter strikter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, wie etwa des Bundesdatenschutzgesetzes oder des Informations- und Kommunikationsdienstgesetzes. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, die nicht in Zusammenhang mit der Erfüllung des Vertrags stehen, ist ausgeschlossen.
(2) Die nmz-shop GmbH ist berechtigt, die persönlichen Daten der Kunden zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung im Rahmen eines Datenaustausches an Unternehmen, mit denen die die nmz-shop GmbH gesellschaftsrechtlich verbunden ist, zu übermitteln. Außerdem ist die nmz-shop- GmbH berechtigt, persönliche Daten der SCHUFA zu übermitteln. Der Kunde stimmt dieser Verarbeitung und Nutzung ausdrücklich zu, sofern er dieser Verwendung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich gegenüber der nmz-shop GmbH, Brunnstr. 23, 93053 Regensburg widerspricht.
(3) Zur Abbestellung von Post- oder eMail-Werbung (Newsletter) wenden Sie sich bitte an:
nmz-shop GmbH
Schwarzmaierstr. 61
94481 Grafenau
E-Mail service@nmz-shop.de
 
§ 11 Schlussbestimmungen
 
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes (CISG). 
(2) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen davon nicht berührt.
 
 
 
 
 
 

Login

E-Mail:
Passwort:
Passwort vergessen